Overview

Bürokraft (m/w/d) Job in Köln at Bundeswehr –

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.


BESCHÄFTIGUNGSDIENSTSTELLE

Luftwaffentruppenkommando, Köln

Sie beschaffen, bewirtschaften und veröffentlichen ausländische Dienstvorschriften.

Sie prüfen und übernehmen technische Dienstvorschriften anhand datenverarbeitungsgestützter Verfahren.

Sie erstellen, prüfen, ändern und veröffentlichen in der List of Applicable Publication (LOAP).

Sie führen formale Anpassungen von Regelungen durch.

Die Teilnahme an regelmäßigen und weiterführenden Aus- und Fortbildungen wird vorausgesetzt.

Die Stelle ist ab dem 01.01.2023 zu besetzen.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

Sie werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit eingestellt.

Sie erwartet ein attraktives Gehalt, bemessen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD). Eine Eingruppierung erfolgt bis in die Entgeltgruppe E7 TVöD.

Sie profitieren von einer gezielten Personalentwicklung und einem umfangreichen Fort- und Ausbildungsangebot.

Sie arbeiten bei einem anerkannten und familienfreundlichen Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.

Die Bundeswehr fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf beispielsweise durch die Beschäftigung in Form von mobilem Arbeiten oder in Teilzeit; die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder über eine vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.

Sie treten für die freiheitlich demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetzes ein

Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen in der gängigen Microsoft Office Anwendungen (Word, Excel, Powerpoint), sowie Adobe Acrobat MS Access.

Sie verfügen über Grundkenntnisse in Englisch.

Sie stimmen zu, an einer gesundheitlichen Eignungsfeststellung und einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Bund teilzunehmen.

Die erforderliche Sicherheitsüberprüfung der Stufe Ü1 ist verpflichtend zur Besetzung der ausgeschriebenen Stelle. Aufgrund dieses Erfordernisses werden Sie bei Vorliegen aller sonstigen Voraussetzungen zunächst in ein befristetes Arbeitsverhältnis eingestellt.

Bei Nichtbestehen der Sicherheitsüberprüfung erfolgt keine Entfristung des Arbeitsverhältnisses.

Bei dem genannten geplanten Besetzungsdatum bzw. dem genannten Datum zum “Beginn der Tätigkeit” handelt es sich um einen Termin, der sich bedingt durch den Ablauf des Ausschreibungsverfahrens ggf. ändern kann.

Die Eingruppierung erfolgt unter Beachtung des §12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeiten und die Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.

Die Bundeswehr fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen.

Nach Maßgabe des Sozialgesetzbuchs IX und des Behindertengleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen, hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Die Bundeswehr unterstützt die Ziele des Nationalen Integrationsplans und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

BEWERBUNG UND KONTAKT

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Druckversion bis spätestens 24.11.2022 in Ihr Bewerbungsprofil unter https://bewerbung.bundeswehr-karriere.de hoch und betätigen den Button “Karriere starten” unten rechts.

Von einer zusätzlichen Übersendung per Post oder E-Mail ist abzusehen.

Ihre Bewerbung umfasst:
Anschreiben

Lebenslauf (tabellarisch)

Prüfungszeugnis der abgeschlossenen Berufsausbildung

und sofern vorhanden:
Vorhandene Arbeits- und Zwischenzeugnisse

Gegebenfalls senden Sie uns bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Bescheids über die Gleichstellung als schwerbehinderter Mensch unter Angabe des Referenzcodes an die E-Mail-Adresse [email protected] zu.

Zusätzlich erforderlich:
Bei fremdsprachigen Bewerbungsunterlagen muss eine beglaubigte deutsche Übersetzung beigefügt werden.

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein Nachweis der Anerkennung in Deutschland beizufügen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Köln

Personalangelegenheiten

02203 – 3451 – 2832 (Fr. Wütscher)

About the Company

Company: Bundeswehr –

Company Location:  Köln

Estimated Salary:

Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 80 MB.

About Bundeswehr -