Overview

Bürokraft (m/w/d) Job in Jülich at Bundeswehr –

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.


BESCHÄFTIGUNGSDIENSTSTELLE

Mechatronikzentrum der Bundeswehr in Jülich

  • Sie führen das Geschäftszimmer der Ausbildungswerkstatt Jülich.
  • Sie führen die An- und Abwesenheiten der Auszubildenden und Beschäftigten der Ausbildungswerkstatt.
  • Sie buchen die Arbeitsstunden und Korrekturbelege im Zeiterfassungssystem.
  • Sie führen und bearbeiten die Urlaubskartei.
  • Sie bearbeiten die Post der Ausbildungswerkstatt (Annahme, Weiterleitung, Sammlung, Sortierung).
  • Sie erledigen Schreibarbeiten (Anfertigen von Schreiben, Erstellung statistischer Meldungen).
  • Sie führen die Aktenablage.
  • Die Stelle ist zum 01.03.2023 zu besetzen.

WAS FÜR SIE ZÄHLT

  • Sie werden in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit eingestellt.
  • Sie erwartet ein attraktives Gehalt, bemessen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).
  • Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 4 TVöD.
  • Sie profitieren von einer gezielten Personalentwicklung und einem umfangreichen Fort- und Ausbildungsangebot.
  • Sie arbeiten bei einem anerkannten und familienfreundlichen Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen.
  • Die Bundeswehr fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf beispielsweise durch die Beschäftigung in Form von mobilem Arbeiten oder in Teilzeit.
  • Die ausgeschriebene Stelle ist teilzeitfähig.
  • Die Stelle ist aufgrund der Aufgabenstellung nicht Homeoffice- und telearbeitsfähig.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit den DV-System MS-Office.
  • Sie treten für die freiheitlich-demokratische Grundordnung im Sinne des Grundgesetztes ein.
  • Sie stimmen zu, an einer gesundheitlichen Eignungsfeststellung und ggf. an einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung teilzunehmen.

Bei dem genannten geplanten Besetzungsdatum bzw. dem genannten Datum zum 01.03.2023 handelt es sich um einen Termin, der sich bedingt durch den Ablauf des Ausschreibungsverfahrens ggf. ändern kann.

Die Eingruppierung erfolgt unter Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich nicht nur vorübergehend auszuübenden Tätigkeiten und die Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen.

Die Bundeswehr fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonderes Bewerbungen von Frauen.

Nach Maßgabe des Sozialgesetzbuch IX und des Behindertengleichstellungsgesetzesbegrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen; hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung.

Die Bundeswehr unterstützt die Ziele des Nationalen Integrationsplans und begrüßt Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

BEWERBUNGEN & KONTAKT

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Druckversion bis spätestens 11.12.2022 in Ihr Bewerbungsprofil unter www.bundeswehrkarriere.de hoch und betätigen den Button “Karriere starten” unten rechts.

Ihre Bewerbung umfasst:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • ggf. Nachweis über den Berufsabschluss

und sofern vorhanden:

Gegebenenfalls senden Sie uns bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Bescheides über die Gleichstellung als schwerbehinderter Mensch unter Angabe des Referenzcodes an die E-Mail-Adresse [email protected] und [email protected] zu.

  • Bei fremdsprachigen Bewerbungsunterlagen muss eine beglaubigte deutsche Übersetzung beigefügt werden.
  • Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein Nachweis der Anerkennung in Deutschland beizufügen.

Das reine Ausfüllen Ihres Kandidatenprofils ersetzt die o.g. Unterlagen nicht. Eine unvollständige Bewerbung kann im weiteren Auswahlverfahren grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das:
Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Aachen

Personalmanagement

Tel.: 0241/ 561-57115 (Herr Gielchen)

Tel.: 0241/561- 57112 (Frau Hennig)

About the Company

Company: Bundeswehr –

Company Location:  Jülich

Estimated Salary:

Upload your CV/resume or any other relevant file. Max. file size: 80 MB.

About Bundeswehr -