Overview

Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (w/m/d) im Inneren Dienst Job at Informationstechnikzentrum Bund in Hannover

Job Description

Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) sucht:
Mitarbeiterin/ Mitarbeiter (w/m/d) im Inneren Dienst



Das Informationstechnikzentrum Bund (ITZBund) ist der zentrale IT-Dienstleister für die Bundesverwaltung. Mit über 3.400 Beschäftigten an zwölf Dienstsitzen stellt das ITZBund zentral standardisierte IT-Dienstleistungen primär für Bundesbehörden bereit.

Dienstsitz: Hannover

Referenzcode: Z7-P1474-Z-15/20-e

Aufgaben

Für das Geschäftszimmer des Inneren Dienstes am Dienstsitz Hannover suchen wir eine motivierte und dienstleistungsorientierte Arbeitskraft.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:
Mitarbeit Servicestelle Innerer Dienst (Umsetzen der Raumbelegungsplanung, Umzüge, Schlüsselverwaltung, Ausgabe von Zutritts- und Gästekarten etc.)

IT-gestützte Bearbeitung von Personalveränderungsprozessen (z.B. Einrichten von Arbeitsplätzen für neue Beschäftigte), Begrüßung neuer Beschäftigter

Inventarmanagement

Poststelle (Posteingangs- und Postausgangsbearbeitung, Warenannahme)

Beschaffung und Verwaltung von Büro- und Verbrauchsmaterial sowie Möbeln

Verwaltung von Dienstkraftfahrzeugen

Fremdkräftemanagement

Mitarbeit bei der Benutzerverwaltung für ein IT-Fachverfahren sowie Unterstützung bei Verfahrenstests

Anforderungen

Zwingende Anforderungen

Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Verwaltungsberuf oder im kaufmännischen Bereich (z.B. Verwaltungsfachangestellte/-r, Fachangestellte/-r für Bürokommunikation, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation).

Alternativ befinden Sie sich als Beamtin/Beamter in der Laufbahn des mittleren/gehobenen Dienstes in der BesGr. A 6m bis A 8 BBesO.

Auswahlrelevante Kriterien

Das bringen Sie fachlich mit:
Kenntnisse im Haushalts- und Vergaberecht (BHO, UVgO)

Kenntnisse in der Fuhrparkverwaltung

Kenntnisse im Fremdkräftemanagement

Erfahrungen im Service- und Dienstleistungsbereich

Fundierte Kenntnisse der MS-Office Anwendungen und Offenheit gegenüber IT-Fachanwendungen

Das bringen Sie persönlich mit:
Initiative / Eigenverantwortung

Flexibilität, Belastbarkeit, Stressresistenz

Adressaten- und Dienstleistungsorientierung

Kommunikationsfähigkeit

Kooperations- und Teamfähigkeit

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen.

Allerdings wird durch die Nutzung moderner Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation die Notwendigkeit von Dienstreisen auf ein Minimum reduziert.

Weiterhin sind Sie im Besitz eines Führerscheins für Schalt- und Automatikfahrzeuge und erklären Ihre Bereitschaft zum Führen von Dienstkraftzeugen, da zum Zweck der verwaltungseigenen Betreuung s. g. Versorgungsfahrten oder Werkstattfahrten zu unternehmen sind.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine auf unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/-r. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) bewertet. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis wird, soweit die Voraussetzungen hierfür vorliegen, von Seiten des ITZBund angestrebt.

Für Beamtinnen und Beamte ist der Dienstposten nach BesGr. A 6m/ A 8 BBesO bewertet.

Darüber hinaus zahlen wir eine monatliche ITZBund-Zulage in Höhe von 128 €.

Darauf können Sie sich freuen:
Gesellschaftliche Verantwortung bei der Digitalisierung Deutschlands

Attraktive Gestaltung der IT des Bundes

Arbeitsplatzsicherheit und die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf durch moderne Arbeitszeitmodelle, wie z.B. Home-Office und gleitende Arbeitszeit

Interessante und qualifizierte Weiter- und Fortbildungen und vieles mehr

Jobticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Prüfungs- und Beschäftigungszeugnisse, ggf. Nachweis der Schwerbehinderung).

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 10.12.2020 über unser Online-Bewerbungssystem. Sie können hierzu den Button Jetzt bewerben! in unserem Bewerbungsportal nutzen. Dieser erscheint nach Öffnen des folgenden Links:

http://bpaq.de/ITZ-Z7-P1474-Z-15/20-e (http://bpaq.de/ITZ-Z7-P1474-Z-15/20-e)

Sofern Sie einen ausländischen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei.

Das Auswahlgespräch findet voraussichtlich in KW 3statt.

Haben Sie Fragen zu dieser Stellenausschreibung?

Bei fachlichen Fragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte anHerrn Frohberg (Tel. 0228/99680-9731).

Bei personalwirtschaftlichen Fragen rund um das Arbeitsverhältnis wenden Sie sich bitte anBewerbung@itzbund.de oder telefonisch an Frau Nissen (Tel. 0228/99680-5392) oder Frau Treutler (Tel. 0228/99680-5473).

Weitere Informationen über das ITZBund finden Sie im Internet unter http://www.digital-fuer-deutschland.de (http://www.digital-fuer-deutschland.de)

Anmerkungen

Das ITZBund unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb besonders Bewerbungen von Frauen. Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen sind uns willkommen, von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Im Falle gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach Maßgabe des Bundesgleichstellungsgesetzes, schwerbehinderte Menschen und diesen gleichgestellte Menschen nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Die zu besetzende Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitbeschäftigung geeignet, soweit keine zwingenden dienstlichen Belange entgegenstehen.

About Company

Company: Informationstechnikzentrum Bund

Company Location:  Hannover

About Informationstechnikzentrum Bund